Thomas berichtet von seinen Erfahrungen mit Kohlenhydraten und bauchwegblog

Profilfoto von Thomas, der über seine Erfahrungen mit bauchwegblog berichtet.

by Veronica Gerritzen on 20. August 2013

Über Thomas

Thomas ist ein guter Freund von mir und war eigentlich immer schlank. Große Probleme mit seiner Figur hatte er nie, aber man sah von der Seite plötzlich eine Kugel – er hatte an seinem Bauch extrem zugenommen. Unsere Freunde und ich machten sich manchmal darüber lustig und zogen ihn damit auf.

Dann erzählte mir Thomas im Vertrauen, dass ihn sein Bauch doch erheblich stört und er sich nicht mehr wohl fühlt in seinem Körper. Ich habe ihn gefragt, was er täglich isst und habe ihm dann effektive Tipps zur Ernährung gegeben.

Thomas Erfahrungen mit bauchwegblog

Thomas hat meinen Rat befolgt und als Dankeschön für mich ein kleines Video dazu gemacht. Er erzählt in diesem Video, was für Erfahrungen er mit meinen Tipps gemacht hat und was ihm geholfen hat, seinen Bauch weg zu bekommen. Schaue JETZT das Video an und erfahre zusätzlich, was Du anstatt einfachen Kohlenhydraten essen kannst. Jetzt unten klicken:

YouTube Preview Image

Weitere Tipps zu Kohlenhydraten

Nimmst Du komplexe Kohlenhydrate zu Dir, wirst Du nicht zunehmen. Nimmst Du aber zu viele einfache Kohlenhydrate zu Dir und zusätzlich noch zu viel industriellen Zucker, wirst Du zunehmen.

Möchtest Du aber Deinen Bauch weg bekommen, gibt es einiges in Bezug auf Kohlenhydrate zu beachten. Reis kannst Du beispielsweise essen.

Allerdings rate ich Dir nur bis zum Nachmittag Reis zu essen und von da an, vor allen Dingen abends, ihn wegzulassen. Besonders um Kohlenhydrate wie Weißbrot solltest Du in Zukunft einen großen Bogen machen. In dem Artikel Abnehmtipps – So schaffst Du es wirklich erkläre ich das noch mal genauer.

Kostenlose Anleitungen

Profitiere ebenfalls von meinem Wissen und bekomme Deinen Bauch weg mit meinen Anleitungen! Trage Dich jetzt für meinen kostenlosen Crashkurs ein!

{ 3 comments… read them below or add one }

Patrick Oktober 12, 2013 um 12:25

Achso, jetzt verstehe ich das mit den Kohlenhydraten! Danke für die schöne Erklärung! Machst Du auch Personal Coaching?

Beste Grüße,

Patrick

Antworten

Veronica Gerritzen November 4, 2013 um 17:46

Hi Patrick,

gerne. Freut mich, wenn ich Dir weiterhelfen konnte!

Online Coachings mache ich. Dazu wird es in der nächsten Zeit auch ein neues Programm von mir geben.

I keep you updated.

Veronica

Antworten

Gildo Juni 23, 2015 um 10:35

Wenn man Milch und Joghurt meiden soll, gilt das auch für Quark?

Antworten

Leave a Comment

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: